Schafkopf-Turnier: Eisbären unterstützen Lebenshilfe Regensburg e.V.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Lebenshilfe Regensburg e.V. am 06. März 2020 ein Schafkopf-Turnier in den Regensburger Werkstätten Obertraubling. Dabei gewinnt jeder Teilnehmer einen Preis, die Eisbären Regensburg haben für diesen Zweck insgesamt 30 Freikarten für das erste Playoffs-Heimspiel gestiftet.
© Eisbären Regensburg
Der gesamte Erlös des Turniers wird für die Verwirklichung des Projekts „Förderstätte Burgweinting“ für schwerst behinderte Menschen verwendet. „Mit diesem Projekt wollen wir Menschen mit besonders hohem Hilfsbedarf eine Stätte geben, in der Ihre Sinne gefördert werden, sie eine Aufgabe bekommen und dadurch Erfolge erleben“, so Erich Meier, Vorsitzender des Elternrats.
PM