Nach Überfall auf Frau (84) in Straubing: 22-jährige Täterin ermittelt

Wie bereits berichtet, kam es am 16.06.16 zu einem Handtaschenraub im Stadtgebiet Straubing. Dabei wurde das 84-jährige Opfer leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert, aus welchem sie aber bereits wieder entlassen wurde. Die Kriminalpolizei Straubing hat nun die Täterin ermittelt. Umfangreiche Ermittlungen der Kripo Straubing führten nun zur Festnahme einer 22-jährigen Frau aus Straubing. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde u.a. die zur Tatzeit getragene Kleidung einschließlich der Sonnenbrille aufgefunden und sichergestellt.

Die Tatverdächtige räumte in ihrer Vernehmung die Tat ein und zeigte sich reumütig. Die geraubte Handtasche wurde ohne Bargeld unmittelbar nach der Tat im Zuge der Sofortfahndung aufgefunden, das erbeutete Geld hat sie ihren Einlassungen zufolge bereits für ihren Drogenkonsum verwendet. Nach Durchführung aller polizeilicher Maßnahmen wurde sie nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Straubing entlassen.

PM/MF