Regensburg: 46-Jährige in Hauseingang missbraucht

Neben dem Raubüberfall letzte Nacht hat es auch in den Morgenstunden des Neujahrstages ein schweres Verbrechen gegeben. Ein junger Mann soll in der Kumpfmühlerstraße in Regensburg eine 46-jährige Regensburgerin vergewaltigt haben.