Cham: Spektakulärer Einbruch ist aufgeklärt

Fast zwei Jahre nach einem spektakulären Einbruch in Cham hat die Polizei jetzt drei Verdächtige verhaften können. Sie sitzen in Tschechien in Haft. Im November 2018 hatten Unbekannte das Schaufenster des Geschäfts mit einem Auto gerammt und hatten dann Schmuck geklaut. Es entstand ein Sachschaden von 17.000 Euro. Das Fluchtauto konnte später gefunden werden und führte die Ermittler auf die Spur der jetzt verhafteten Männer aus Tschechien.