Lkw brennt in Lappersdorf

Ein Lkw fing heute Mittag im Ortsbereich von Lappersdorf Feuer. Geladen hatte der Gefahrguttransporter aus dem Landkreis Neumarkt 18 Tonnen Autobatterien, die jedoch alle wasserdicht verpackt waren. Aus ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug heute in Brand.

Der Brand des Gefahrguttransporters konnte schnell gelöscht werden. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt; ein Gefahrguttrupp der Polizei prüft, ob der Lkw sachgemäß beladen und die Fracht richtig transportiert wurde. Im Bereich des Lappersdorfer Kreisels ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Einfahrt in den Kreisel ist von Lappersdorf kommend gesperrt.

 

pm / SC