Zechpreller gesucht

 Die Chamer Polizei ist derzeit auf der Suche nach einem oder zwei Zechprellern. Wie die Polizei berichtet, hat sich am  24.01.2014, zwischen 13  und 14.30 Uhr, ein Gast in einem Lokal in der Chamer Innenstadt aufgehalten. Er verzehrte Speisen und Getränke im Wert von 24 Euro. Anschließend verließ er das Lokal, ohne seine Zeche zu bezahlen. Ebenfalls seine Zeche im Wert von 30 Euro bezahlte ein bisher unbekannter Täter in einem anderen Lokal in der Chamer Innenstadt nicht. Der „Gast“ hielt sich dort zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr auf. Ob es sich in beiden Fällen um die gleiche Person handelt muss noch geklärt werden. Ermittlungen wurden eingeleitet.