Zahl der klimatisierten RVB-Busse steigt

Gute Nachricht für die gerade herrschenden hochsommerlichen Temperaturen – Schwitzen ist out in RVB-Bussen

Zum Komfortgewinn für die Fahrgäste hat die Regensburger Verkehrsbetriebe GmbH (RVB), eine Tochter der Stadtwerke Regensburg GmbH (SWR), in klimatisierte Busse investiert.

„Inzwischen sind 20 Solobusse unserer RVB-Fahrzeugflotte mit einer Klimaanlage ausgestattet. Innerhalb der ersten Jahreshälfte 2016 haben wir die Zahl der klimatisierten Busse von Null auf knapp 20 Prozent gesteigert“, erklärt Manfred Koller, Geschäftsführer der SWR.

Neue Busse ausschließlich mit Klimaanlage
Zu Beginn des Jahres nahm die RVB zehn neue Busse in Betrieb, die über eine Vollklimatisierung ab Werk verfügen. „Im Frühjahr haben wir zehn weitere Solobusse mit einer Klimaanlage nachgerüstet, dafür wurden rund 195.000 Euro investiert“, so Koller.
Um den ÖPNV in Regensburg noch attraktiver zu machen, will die RVB weiter auf die kühlende Technik setzen. Der Betriebsleiter der RVB, Frank Steinwede, gibt einen Ausblick: „Unsere Busflotte wird laufend erneuert. Jährlich ersetzen wir circa zehn Prozent unserer Fahrzeugflotte durch Neufahrzeuge. Diese sollen künftig ausschließlich mit einer Klimaanlage ab Werk geliefert werden.“ Das gilt auch für die neuen Elektrobusse, welche ab dem Frühjahr 2017 auf der Altstadtlinie eingesetzt werden. Elf weitere Busse, neun Solo- und zwei Gelenkbusse mit EURO-6-Dieselantrieb, alle im Fahrzeuginnenraum klimatisiert, werden ebenso ab Frühjahr 2017 zum Einsatz kommen. „So wird im nächsten Sommer rund ein Drittel unserer Busflotte klimatisiert unterwegs sein“, meldet Steinwede.
Zu SWR / RVB
Die Stadtwerke Regensburg GmbH wurde 1975/76 als Eigengesellschaft gegründet und steht für ein umfassendes ‎Dienstleistungsangebot für die Menschen in Regensburg und der Region. Öffentlicher Personennahverkehr, drei Bäder, Eissport-‎‎, Veranstaltungs- und die Continental Arena sowie mehrere Parkhäuser spielen als Standortfaktoren für die Lebensqualität in ‎Regensburg eine bedeutende Rolle‎. Mit ihren Tochtergesellschaften bietet die SWR unter anderem eine optimale Infrastruktur für ‎‎ansprechende Freizeiteinrichtungen und Mobilität und schafft mit ihren günstigen und ‎dennoch umfassenden Angeboten einen ‎Rahmen, der die Attraktivität der Stadt Regensburg ‎für alle Bewohnerinnen und Bewohner deutlich mitbestimmt.‎

 

Pressemitteilung