Windpark Painten – Bürgerbedenken werden gehört

Der Paintener Forst bei Kelheim ist ein Landschaftsschutzgebiet. Genau dort sollen mehr als zehn Windräder gebaut werden. Vielen Bürgern gefällt das nicht. Im Streit um den geplanten Windpark im Paintener Forst im Landkreis Kelheim gibt es heute beim Erörterungstermin für alle Bürger die Möglichkeit ihre Bedenken vorzutragen. Das Unternehmen Ostwind beabsichtigt in dem Landschaftsschutzgebiet elf Windturbinen zu errichten. Insgesamt kann der neue Windpark in Zukunft rund 25.000 Haushalte der Landkreise Kelheim und Regensburg mit Strom aus heimischen Energiequellen versorgen. Eine Bürgerinitiative wendet sich seit Monaten gegen das Projekt.

 

CB