Wetterfelder Tunnel: Höhenkontrolle ausgelöst

Gegen 16 Uhr wurde durch einen Lkw die Höhenkontrolle am Wetterfelder Tunnel in Fahrtrichtung Roding ausgelöst. Offensichtlich stieß der Lkw mit seinem Kran gegen den Auslöser, worauf der Tunnel automatisch durch die Lichtzeichenanlage gesperrt wurde.

Die Sperrung konnte aufgrund technischer Probleme erst nach 3 Stunden aufgehoben werden, weshalb es immer wieder zu kurzen Stauungen vor dem Tunnel kam. Der Verursacher konnte ermittelt werden.

Zeugen, welche den Vorfall mit dem Lkw beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizei Roding in Verbindung zu setzen.

PM