Waldmünchen: 85-Jährige rastet in Hotel aus und greift Polizisten an

Einer 85-jährigen Seniorin ist wohl der Alkoholkonsum in einem Hotel zu Kopf gestiegen. Sie randalierte im Speisesaal und griff sogar Polizeibeamten an. 

Eine 85-jährige Dame wollte mit einer Reisegruppe aus Baden-Württemberg das Wochenende in einem Waldmünchner Hotel verbringen. Nachdem die „All inclusiv-Buchung“ auch alkoholische Getränke beinhaltete, sprach sie dem Alkohol am Samstagabend offensichtlich etwas zu viel zu und randalierte im Speisesaal. Schlussendlich gipfelte ihr Ausraster darin, dass sie am Kinderbuffet mit Essen und Gläsern um sich warf.

Als eine Hotelmitarbeiterin die Frau beruhigen wollte, gab ihr die Seniorin eine schallende Ohrfeige, biss sie in den Arm und beleidigte sie mit wüsten Ausdrücken.

Auch nach Eintreffen der Polizei Waldmünchen beruhigte sich die Dame nicht und versuchte weiterhin nun zu beißen, zu kratzen und mit ihren Beinen sogar die Polizisten in die Genitalien zu treten. Die äußerst aggressive Dame musste deshalb gefesselt werden.

Für den Transport ins Krankenhaus waren auch noch Fußfesseln erforderlich.

Die Seniorin erwartet nun mehrere Anzeigen wegen Beleidigung, Körperverletzung und versuchten tätlichen Angriff auf Polizeibeamte.

 

Pressemitteilung PI Waldmünchen