Waffenbrunn: Pkw-Fahrer erfasst Passanten und flüchtet

Am Freitag, den 25.08.17, um 22.10 Uhr, ereignete sich in Waffenbrunn, Gemeindeteil Kolmberg, ein Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Mann fuhr wiederholt mit überhöhter Geschwindigkeit durch den Ortsbereich von Kolmberg.

Ein 27-jähriger Anwohner wollte den Pkw-Fahrer zur Rede stellen und stellte sich an den Fahrbahnrand des Gartenwegs, um den Pkw-Fahrer anzuhalten. Als dieser um die Kurve fuhr, erfasste er den Mann, welcher hierbei über die Motorhaube des Pkw geschleudert und schwer verletzt wurde.

Der Unfallverursacher entschuldigte sich noch bei dem Fußgänger, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle und fuhr mit seinem Pkw in Richtung Waffenbrunn davon.

Der Fußgänger erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen an den Beinen und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Cham eingeliefert.

PM / NS