Vorsicht vor Hirschen im Landkreis Straubing-Bogen

Im Landkreis Straubing Bogen müssen Autofahrer derzeit auf frei laufende Hirsche aufpassen! Vor ein paar Wochen versuchten Unbekannte, die Tiere in einem Gehege in Neukirchen zu vergiften- mit Rattengift und vergiftetem Weizen. Dann brachen sie das Gehege mit Gewalt auf. 24 der Tiere sind jetzt im Landkreis unterwegs- eines davon hat mittlerweile schon einen Unfall verursacht. Das Landratsamt hat die Hirsche zum Abschuss freigegeben. Allerdings gilt das nicht für die trächtigen Hirschkühe, denn deren Schonzeit läuft noch bis August.

 

MF