Vergewaltigung könnte zu Aktenzeichen XY kommen

Seit Tagen sucht die Polizei in Regensburg nach dem Vergewaltigungs-Trio. Die Männer sollen die junge Frau nach einer kurzen Autofahrt vergewaltigt und das Opfer danach nackt aus dem Wagen gestoßen haben.

Die Polizei hat zu dem Fall sogar eine sechsköpfige Fahndungsgruppe ins Leben gerufen. Die Beamten suchen derzeit nach Zeugen. Deswegen soll der Fall jetzt auch in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ vorgestellt werden. „Wir sind derzeit noch in Verhandlung mit der Redaktion, eine endgültige Entscheidung ist aber noch nicht getroffen worden“, so Polizeisprecher Michael Rebele auf TVA-Anfrage. Die Polizei sucht konkret nach drei Männer. Eine Beschreibung dazu finden Sie hier auf unserer Homepage.

 

RH