Unfall auf der A93 bei Hausen

Auch auf der A 93 bei Hausen ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 43-jähriger Abensberger ist gestern Morgen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Ein Hubschrauber hat den Mann schwerverletzt in eine Klinik gebracht. Dafür musste die Autobahn kurzzeitig komplett gesperrt werden. Die Polizei hat bei dem Unfallverursacher noch eine Blutentnahme angeordnet, da eine Alkoholisierung nicht ausgeschlossen werden konnte. Vermutlich ist er aber nur übermüdet am Steuer gesessen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 25.000 Euro.

 

LS