Unfall am Zebrastreifen: Frau wird schwer verletzt

Am Samstagabend wollte gegen 20 Uhr eine 53-jährige Frau in Roding die Falkensteiner Straße überqueren. Als sie auf dem Zebrastreifen in Richtung Apotheke ging hielt ein stadteinwärtsfahrender Pkw an. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite übersah ein 53-jähriger auswärtiger Passatfahrer die Fußgängerin. Mit seinem Auto erfasste er die Fußgängerin auf Höhe des rechten Scheinwerfers. Die Fußgängerin erlitt bei dem Unfall einen Unterschenkelbruch und eine Hüftverletzung. Nach der Erstversorgung kam sie ins Krankenhaus Cham. Am Pkw entstand kein Schaden.

MK/ pm