Tödlicher Betriebsunfall in Furth im Wald

Ein 61 Jahre alter Mann ist gestern Nachmittag auf einem landwirtschaftlichen Gehöft in Gschwand im Landkreis Cham tödlich verunglückt.  Er war mit seinem Lkw (Kipper) auf einem Gehöft mit der Anlieferung von Baumaterial beauftragt. Er befand sich alleine auf dem Areal und wurde gegen 16.30 Uhr auf dem leicht abschüssigen Gelände leblos und zwischen Fahrertür, die gegen eine abgestellte Baumaschine gestoßen war, und dem Führerhaus eingeklemmt aufgefunden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb er noch vor Ort.  Zeugen des Vorfalls oder Unfallherganges sind nicht vorhanden. Die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallherganges und der -ursache wurden noch vor Ort von der KPI Regensburg übernommen.

 

PM/CB