© Foto: Feldmeier

Tim Brunnhuber verlässt die Eisbären

Der 18-jährige Stürmer der Eisbären Regensburg verlässt den Verein. Tim Brunnhuber schließt sich nach drei Jahren bei den Eisbären dem Ligakonkurrenten Lindau an.

Die Eisbären Regensburg müssen am heutigen Samstag den Abgang von Tim Brunnhuber bestätigen. Der Stürmer verlässt nach drei Jahren die Domstädter und schließt sich Ligakonkurrent Lindau an. Der 18-Jährige steht seit der Saison 2014/2015 in den Reihen der Oberpfälzer und gab nach nur einem Jahr in der Schüler- sowie DNL-Mannschaft sein Debüt imOberliga-Team der Regensburger. In der vergangenen Spielzeit absolvierte der gebürtige Eggenfelder verletzungsbedingt nur 37 Partien für die Rot-Weißen, in welchen er drei Tore sowie neun Vorlagen erzielte.
Die Eisbären Regensburg haben alles,versucht ,um Tim Brunnhuber zu halten, allerdings hat sich der Stürmer gegen einen Verbleib in Regensburg entschieden. Tim Brunnhuber sieht auch aufgrund der Kooperation des EV Lindau mit dem DEL2-Ligisten Ravensburg die bessere Perspektive am Bodensee.

PM/EK