Strauß in die Walhalla? SPD mit Gegenvorschlag: Wilhelm Hoegner

Schon im April hatte der Vorschlag von Bayerns Finanzminister Markus Söder, den ehemaligen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß im Walhalla-Ruhmestempel verewigen zu lassen für Diskussionen gesorgt. Jetzt hat die SPD einen Gegenkandidaten ins Spiel gebracht. Der frühere Ministerpräsident und SPD-Politiker Wilhelm Hoegner sei die prägende Persönlichkeit der Nachkriegszeit gewesen, so Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher. Er habe die sozialen Grundrechte in der bayerischen Verfassung verankert und sei deshalb ein geeigneter Kandidat.

JK/MF