Straubing Tigers suchen neuen Trainer

Die Straubing Tigers müssen sich auf Trainersuche begeben, denn Daniel Ratushny wird in der kommenden Saison auf eigenem Wunsch nicht mehr an der Bande stehen. Der Sportliche Leiter Jason Dunham erklärte: Dan hat uns gebeten, ihn aus dem Vertrag zu lassen. Er hat sportlich eine neue Herausforderung gefunden und uns gebeten, ihm diese Chance zu ermöglichen. Dem sind wir nachgekommen. Die Straubing Tigers bedanken sich bei Dan für die drei tollen Jahre mit ihm und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“ Wohin Daniel Ratushny wechseln wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Der 43-jährige Kanadier übernahm in der Saison 2011/12 die Straubing Tigers, führte sie auf Platz sechs nach der Vorrunde und somit erstmals in die DEL Playoffs. Dort gelang dem Außenseiter sogar der Einzug insHalbfinale. Ratushny erhielt 2012 zudem die Auszeichnung als DEL-Trainer des Jahres. Auch 2012/13 gelang der Einzug in die Playoffs mit Platz neun und dem Erreichen des Viertelfinales. In der abgelaufenen Spielzeit belegten die Tigers dann Platz zwölf.

 

pm