Sternekoch kommt nach Riedenburg

Rüdiger Forst, erster Regensburger Sternekoch und „Historisches Eck“-Mitgründer, wird ab April in Riedenburg seine Gäste bekochen. Der 52-Jährige, der unter anderem bei Starkoch Eckart Witzigmann lernte, hat 1990 als erster Regensburger einen Stern im renommierten Guide Michelin erhalten. In den letzten Jahren war er im Brauereigasthof Eichhofen tätig.

Zusammen mit seiner Frau und seiner Schwester wird er jetzt „Krieger’s Braustüberl“ in Riedenburg als Familienbetrieb übernehmen. Der Gasthof habe „eine perfekte Lage“, sagt der Koch. Frisch, regional, saisonal und originell sollen die neuen Gerichte nach eigenen Angaben allesamt werden. Forst will sich zwischen bürgerlicher und feinerer Küche bewegen, aber preislich in einem erschwinglichen Niveau bleiben. Im April sollen die Renovierungsarbeiten beendet sein und der Gasthof wieder eröffnen.

 

SC / pm