Steinewerfer auf A3 bei Laaber: Zeugen gesucht

Am 01.04.2021 warfen unbekannte Personen Steine von der BAB-Brücke auf fahrende Fahrzeuge auf der A3. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wie erst nachträglich durch Erstattung einer Anzeige bekannt wurde, warfen bislang unbekannte Personen von der Autobahnbrücke bei Laaber Steine auf die A3. Der Fahrer eines Kleinbusses, welcher am 01.04.2021 nach Frankfurt unterwegs war, bemerkte mehrere Personen auf der Autobahnbrücke. Zeitgleich nahm er einen Schlag an seinem Fahrzeug wahr. Wie sich später herausstellte, war die Seitenscheibe des Kleinbusses beschädigt worden.
Nachdem ein Radiosender vor Steinewerfer auf der Autobahnbrücke bei Laaber warnte, ist davon auszugehen, dass das Geschehen von Zeugen beobachtet worden ist.

Die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg erbittet sachdienliche Hinweise von Zeugen zur Ermittlung der Schadensverursacher unter Tel. 0941/506-2921.

 

PM VPI/JM