Steckbriefe der Bürgermeisterkandidaten

 

Stadt Kelheim

Adriane Pollmann, SLU

 

Alter

59 Jahre

 

Beruf

Geschäftsfrau, Geschäftsleiterin, EHKfm. selbständig

 

Familie

Geschieden, seit 13 Jahren wieder liiert,

2 erwachsene Kinder (Sohn 30 Jahre u. Tochter 27 Jahre alt)

 

Politische Karriere

Noch keine

© Adriane Pollmann, SLU

„Ich bin die Richtige für das Amt des Bürgermeisters, weil…“

Ich mit Leib und Seele Kelheimerin und Parteiunabhängig bin. Ich bin in Kelheim geboren und in der Altstadt aufgewachsen. Da habe ich vom Kanalbau bis zu Umgestaltung der Innenstadt alles miterlebt. Wie Kelheim vorher war, welche florierende Geschäftswelt dort gewesen ist und wie traurig es sich jetzt darstellt. Mir liegt Kelheim ganz besonders am Herzen mit den schönen Ortsteilen und der Altstadt und dafür werde ich mit all meiner Energie kämpfen, denn das habe ich schon früher als erfolgreiche Sportlerin bewiesen, die viel in der Welt rumgekommen ist. Ich werde Kelheim wieder zu einer attraktiven Kreisstadt machen, für Einwohner lebenswert , für Touristen liebenswert und für Firmen lobens- und lohnenswert! Es ist mir eine Herzensangelegenheit, für das Wohl der Stadt Kelheim und der Menschen, die hier leben anzutreten.

„Meine Schwerpunktthemen sind:“

  • Stadtentwicklung
  • Altstadt
  • Frauenparkplätze
  • Sicherheit (auch in Kelheims Innenstadt) und Stärkung von Polizei, BRK, THW, Feuerwehr usw. auch wegen Umweltkathastropfen
  • Wöhrdplatz
  • Intelligentes Parkplatzsystem
  • Verkehrskonzept für Kelheim
  • Tourismus (geführter Tourismus)
  • Bezahlbares Wohnen  und sozialer Wohnungsbau
  • Förderung von Investoren
  • Förderung von Industrie-/ Firmenansiedlung
  • Verbesserungs-Vorschlagwesen für Bürger (offenes Ohr evtl. mit Prämien)
  • Konzept Ladestationen für E-Bikes und E-Autos
  • Bildung: stärkere Förderung des digitalen Unterrichts
  • Betreuung für Vorschul-u. Schulkinder
  • Kostenfreie KiGA Plätze
  • Ehrenamt
  • Landwirtschaft – Direktvermarktung, Förderung und Stärkung kleinbäuerlicher Landwirtschaft
  • Senioren- mehr Pflegeeinrichtungen
  • Transparente Politik, Abbau von Bürokratie
  • Digitalisierung aller öffentlichen Informationen
  • QR-Codes, Stadtführer
  • Ausbau Internet – für ALLE (auch wegen Schulen und Firmen)

Christian Schweiger, CSU

 

Alter

44

 

Beruf

Unternehmer

 

Familie

Verheiratet

 

Politische Karriere

Quereinsteiger, seit 2016 im OV der CSU Kelheim, seit 2019 stellvertretender Ortsvorsitzender der CSU Kelheim, Mitglied im Kreisverband der CSU (Beisitzer)

Als Unternehmer mit Verkaufsladen in Kelheim jedoch schon immer sehr interessiert und informiert über die Kelheimer Kommunalpolitik.

© Christian Schweiger, CSU Quelle: http://www.christian-schweiger-kelheim.de/

„Ich bin der Richtige für das Amt des Bürgermeisters, weil…“

Ich Projekte nicht nur anstoßen will, sondern abschließen werde.

Ich den Bürger*Innen eine transparente Politik bieten werde, die eine tatsächliche Gestaltung ihres Lebensumfeldes zulässt.

Ich das Potential in Kelheim sehe, eine innovative Vorreiterrolle darin einnehmen zu können, was das Zusammenleben in einer modernen und zukunftsorientierten Gemeinde bedeutet.

„Meine Schwerpunktthemen sind:“

  • Transparenz in Politik und Verwaltung
  • Jungendkultur (angemessene Räume für unsere rege Jugendkultur)
  • Infrastruktur (Kinderbetreuung, Hochwasserschutz, Verkehr)
  • Innovative Wohnkonzepte (dezentrale Energieversorgung, Mehrgenerationenthema, ausgeglichene Quartiere, bessere Verbindung von Wohnen, Arbeit und Leben.
  • Verbesserung der Kommunikation mit den Bürger*Innen

Dennis Diermeier, Freie Wähler Kelheim

 

Alter

28 Jahre, geb. am 08.05.1991 in Kelheim

 

Beruf

Regionalleiter bei einer gesetzlichen Krankenkasse, Führung von 50 Mitarbeitern im Vertrieb, Betriebswirt (VWA)

 

Familie

Ledig, in einer glücklichen Beziehung mit Freundin Lisa

 

Politische Karriere

-         2. Vorsitzender Freie Wähler Kelheim

-         Kreisvorsitzender der Jungen Freien Wähler im Landkreis Kelheim

-         Bürgermeisterkandidat 2020

© Dennis Diermeier, Freie Wähler

„Ich bin der Richtige für das Amt des Bürgermeisters, weil…“

... ich im besten Alter bin, um zwischen den Generationen zu vermitteln. Als gelernter Sozialversicherungsfachangestellter, Regionalleiter und Betriebswirt (VWA) bringe ich Verwaltungs- und Führungserfahrung mit.

... ich Mut zu einem anderen Stil habe. Ich sehe meine Rolle als Moderator. Ich möchte gemeinsam mit den Bürgern, der Verwaltung und dem Stadtrat unser Kelheim voranbringen und alle beteiligen.

... ich für einen echten Neuanfang stehe und ohne politische Vorbelastungen die Herausforderungen anpacken kann.

„Meine Schwerpunktthemen sind:“

Die Schwerpunkte im Detail finden Sie unter www.fw-kelheim.de/ziele

Horst Hartmann, SPD

 

Alter

55

 

Beruf

1 Bürgermeister

 

Familie

Verheiratet, 1 Tochter

 

Politische Karriere

Ich bin seit 2000 politisch aktiv.

Am 1.1.2012 wurde ich Mitglied im Stadtrat von Kelheim und seit dem 1.5. 2014 trage ich als 1. Bürgermeister die Verantwortung für Kelheim.

© Horst Hartmann, SPD

„Ich bin der Richtige für das Amt des Bürgermeisters, weil…“

Ich Spaß an der Arbeit mit und für die Bürger von Kelheim habe. Die Leidenschaft an der   Kommunalpolitik treibt mich an.

Für die Aufgabe als 1. Bürgermeister bin ich voll motiviert und bringe die notwendige Erfahrung für das höchst anspruchsvolle Amt mit.

Viele, für Kelheim wichtige Themen, konnte ich in meiner bisherigen Amtszeit umsetzen und richtungsweisende Zukunftsthemen anschieben.

„Meine Schwerpunktthemen sind:“

Mein wichtigstes Schwerpunktthema ist Kelheim mit voller Kraft weiterzuentwickeln und die Zukunft meiner Heimatstadt zu gestalten.

Einzelne Schwerpunkte sind:

  • Familie und Bildung;  z. B. Kindergärten, Schulen, Sportanlagen, Betreuungsangebote.
  • Heimat, Umwelt und Nachhaltigkeit: z. B. Ausbau erneuerbarer Energien, Sanierung Waldfriedhof, Aufforstung, Sicherheitswacht
  • Stadtentwicklung: z.B. Sozialen Wohnungsbau fortsetzen, bezahlbare Baugrundstücke für Familien und Gewerbe, altersgerechtes Wohnen und Leben
  • Wirtschaft und Finanzen: solider Haushalt ohne Neuverschuldung, keine Steuererhöhung, Sicherung nd Schaffung von Arbeitsplätzen.

Christian Rank, Grüne

 

Alter

53

 

Beruf

Schreinermeister/Werkmeister

 

Familie

Glücklich verheiratet seit über 25 Jahren

3 erwachsene Kinder

 

Politische Karriere

Seit 1991 Gründungsmitglied der Initiative Jugend und Kultur Kelheim

Seit 2008 Mitglied der GRÜNEN

Seit 2014 Stadtrat in Kelheim

 

„Ich bin der Richtige für das Amt des Bürgermeisters, weil…“

ich authentisch bin und mich schon sehr lange in Initiativen, Vereinen und im Stadtrat für Kelheim einsetze um unsere Stadt enkeltauglich zu gestalten. Und weil ich zwischen den einzelnen Gruppierungen/Parteien moderieren kann. Die Kelheimer kennen mich.

 

„Ich bin der Richtige für das Amt des Bürgermeisters, weil…“

ich authentisch bin und mich schon sehr lange in Initiativen, Vereinen und im Stadtrat für Kelheim einsetze um unsere Stadt enkeltauglich zu gestalten. Und weil ich zwischen den einzelnen Gruppierungen/Parteien moderieren kann. Die Kelheimer kennen mich.