SSV Jahn Regensburg trennt sich unentschieden vom SV Ried

Der SSV Jahn Regensburg trennte sich am Abend in einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten SV Ried mit 1:1. Die Gäste gingen zunächst mit 1:0 in Führung. Hamadi Al Ghaddioui erzielte den Treffer für die Regensburger. Achim Beierlorzer schickte seine zweite Garde aufs Feld um dieser Spielpraxis zu geben. Das nächste Punktspiel des Jahn steigt am 14. September gegen Dynamo Dresden. Die Partie von heute Abend sehen Sie morgen im TVA-Journal.