SSV Jahn: Kartenrückläufer für St. Pauli-Spiel gehen in offenen Verkauf

Für das Heimspiel des SSV Jahn Regensburg gegen den FC St. Pauli am 21. April gibt es noch Restkarten. Diese sind ab morgen, 10 Uhr, erhältlich.

Hier die Pressemitteilung des SSV Jahn:

Die Kartenrückläufer für das Heimspiel gegen den FC St. Pauli (Samstag, 21. April, 13 Uhr) gehen am morgigen Dienstag um 10 Uhr gesammelt in den Verkauf. Damit soll allen Fans, die bislang leer aus-gegangen sind, eine gute Möglichkeit geboten werden, sich doch noch einen Platz zu sichern.
Wie angekündigt kam es im Zuge des Kartenvorverkaufes für das Heimspiel gegen den FC St. Pauli zu einer größeren Zahl von Kartenrückläufern (u.a. aufgrund von nicht abgeschlossenen Buchungen im Onlineshop), die nun noch einmal gesammelt in den Verkauf gegeben werden. Damit haben alle Fans, die sich bislang noch keine Karte sichern konnten, dieselbe Chance, das Spiel doch noch zu besuchen.

Insgesamt können somit noch einmal Karten im dreistelligen Bereich angeboten werden, die sich auf verschiedene Blöcke im Sitzplatzbereich und auf der Hans Jakob Tribüne verteilen. Die Vertriebswege sind wie gewohnt der Jahn Fanshop in der Continental Arena, der Jahn Onlineshop unter www.ssv-jahnshop.de sowie die diversen externen Verkaufsstellen in ganz Ostbayern (Übersicht hier).

Übrigens: Eine limitierte Anzahl von Karten wird dann auch nochmals im Zuge der Jahn Landkreistage in Deggendorf angeboten. Möglich macht dies Jahn Hauptsponsor Netto Marken-Discount, der den Jahn jeden Monat in einem anderen ostbayerischen Landkreis in den Mittelpunkt stellt. Als besonde-res Highlight für die Landkreis-Bewohner werden dabei jeweils auch Heimspiel-Karten zu besonders attraktiven Konditionen verkauft. In diesem Fall bietet Netto ein Paket. Zu jeder Karte für St. Pauli gibt es deshalb einen Einkaufsgutschein als kostenlose Beigabe. Nähere Informationen zu den Jahn Land-kreistagen in Deggendorf folgen in Kürze.

Parallel können alle Fans natürlich auch weiterhin Karten für das kommende Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue (Sonntag, 1. April, 13.30 Uhr) sowie für das letzte Spiel der Jahnelf vor heimischer Kulisse gegen den SV Darmstadt 98 (Sonntag, 6. Mai, 15.30 Uhr) erwerben. Auch für diese beiden Spiele besteht bereits ein gesteigertes Interesse, erste Blöcke sind (nahezu) ausverkauft. Der Karten-kauf ist auch hier über den Jahn Fanshop, den Jahn Onlineshop sowie die externen Verkaufsstellen möglich.

KH/PM des SSV Jahn Regensburg