SSV Jahn: Hoffmann verlängert um zwei Jahre

Kevin Hoffmann (22) verlängert seinen Vertrag bis zum 30.06.2020. Der geborene Regensburger war schon in der Jahnschmiede für den SSV aktiv.

Der zentrale Mittelfeldspieler Kevin Hoffmann bleibt der Jahnelf auch über die Saison 2017/18 hinaus erhalten. Der 22-Jährige verlängert um zwei Spielzeiten: „Kevin hat sich in der laufenden Saison erneut sehr gut weiterentwickelt. Wenn er genauso weitermacht und entschlossen dran bleibt, ist es nur eine Frage der Zeit bis seine positive Leistungsentwicklung auch in mehr Einsatzzeiten mündet. Die Vertragsverlängerung mit Kevin ist deshalb ein folgerichtiger Schritt“, so Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn.

Kevin Hoffmann war im Januar 2015 zum SSV Jahn zurückgekehrt. Nachdem er bis 2012 in der Jahnschmiede ausgebildet wurde, hatte er zwischenzeitlich Erfahrungen im Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Greuther Fürth gesammelt. Seit der Saison 2015/16 ist der Regensburger ein fester Bestandteil des Kaders der Jahn-Profis. In der aktuellen Spielzeit verbuchte er bislang zwei Einsätze im DFB-Pokal.

Insgesamt bringt es Hoffmann bis dato auf 16 Profispiele für den SSV. Weitere sollen in den kommenden Jahren folgen. „Ich werde weiter hart an mir arbeiten, um mich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Natürlich möchte ich mir so auch Spieleinsätze verdienen und zeigen was ich kann.“ Dass er auch in Zukunft für seinen Heimatverein auflaufen wird, spielt für Hoffmann eine besondere Rolle: „Ich war schon als kleiner Junge im Jahnstadion und fühle eine tiefe Verbundenheit zum Jahn. Ich bin sehr glücklich darüber Teil dieser Mannschaft zu sein.“

PM/LH