Spaziergänger bemerkt bewusstlosen Mann in Nittenau: Traktor fast im Regen gelandet

Am 03.03.2018, gegen 16.30 Uhr, bemerkte ein Spaziergänger eine bewußtlosen Mann im Bereich Nittenau, Königshof, am Straßenrand der Gemeindeverbindungssstraße. Er setzte sofort einen Notruf ab.

Durch die Einsatzkräfte konnte der Vorfall geklärt werden. Der Bewußtlose war im stark alkoholisierten Zustand mit seinem Traktor auf dieser Straße gefahren und aus ungeklärter Ursache nach rechts in das Bankett geraten. Der Traktor kam in Schieflage, der Fahrer fiel aus dem Fahrzeug und blieb verletzt liegen.

Sein Traktor fuhr bis zum Regenufer weiter und wurde nur durch eine Baumgruppe daran gehindert in den Fluss zu stürzen.

Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten und wurde wegen seiner Verletzungen ins Kankenhaus gebracht.

PM / NS