Smuda verlässt den Jahn zum Saisonende

Franz Smuda wird dem SSV Jahn Regensburg im voraussichtlichen Falle des Abstieges in die 3 Liga nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen. Bis zum Saisonende bleibt er Trainer des Tabellenletzten der 2. Bundesliga, um bis zum Schluss mit dem Team um den Klassenerhalt zu kämpfen.

Darauf einigten sich der Vorstandsvorsitzende Ulrich Weber, der sportliche Leiter Franz Gerber und Franz Smuda am heutigen Dienstag in einem Gespräch über die weitere personelle und sportliche Entwicklung beim SSV Jahn.

Für eine Stellungnahme waren die Vereinsverantwortlichen heute nicht bereit. Auf einer Pressekonferenz am Mittwoch sollen die Details geklärt werden.

16.04.2013 KH