Sinzing: Lastwagen umgekippt

Auf der A3 bei Sinzing ist am Donnerstag ein LKW umgekippt und hat große Teile seiner Ladung verloren.
Die weiße Pracht kam gestern auf der Sinzinger Autobahn früher als geplant: Ein Lastwagen aus Tschechien kam gegen 21 Uhr in der Nähe der sogenannten „Waldhäuselkurve“  zwischen Nittendorf und Sinzing auf die Gegenfahrbahn. Er durchbrach die Mittelleitplanke und kippte um.  Seine Ladung: Waschmittelkartons. Die verteilten sich und ihren weißen Inhalt auf die Fahrbahn. Mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis, darunter auch die Feuerwehr Pentling waren im Einsatz. Der Fahrer des Lastwagens wurde in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert.

Fotos: Eder