Semesterstart an der OTH

Der Vizepräsident der OTH Regensburg Prof. Dr. Wolfgang Bock begrüßte heute die 2300 Neu-Studenten. Auf sieben Hörsäle verteilt verfolgten die Erstsemesterstudierenden mittels Videoübertragung die Worte des Vizepräsidenten. „Heute beginnen Sie etwas Neues. Gehen Sie ihr neues Studium mit Elan an“, forderte Prof. Dr. Wolfgang Bock die Studierenden auf und auch der Oberbürgermeister Joachim Wolbergs begrüßte die neuen Studenten. Das Stadtoberhaupt gab den Studierenden mit auf den Weg, das Studierendenleben zu genieße, aber beim Feiern in der Altstadt auf die Altstadtbewohner Rücksicht zu nehmen und deshalb außerhalb der Kneipen leise zu sein. Knapp 11000 Menschen studieren derzeit an der Ostbayerischen Technischen Hochschule in 26 Bachelor- und 16 Masterstudiengängen. Auch die Wohnungssituation hat sich in der Domstadt beruhigt, es gibt kein Bettenlager dieses Jahr, aber nicht nur wegen der Wohnungssitutaion, sondern auch wegen der Sanierung der Dr. Gessler Wohnheims. Der Sprecher*innen Rat der Universität hat deswegen eine Bettenplatzbörse für die Studierenden eingerichtet. Auch OTHler können dort vorübergehend bei Komiliton*innen unterkommen.

 

GW