© Alexander Auer

Schwerer Verkehrsunfall in Lappersdorf: Auto kollidiert frontal mit Linienbus

+ + + Update + + +

Nach Informationen der Polizei handelt es sich beim Unfallverursacher nicht – wie vorerst angenommen – um einen Mann, sondern um eine 78-jährige Frau.

Hier ist die Pressemitteilung der PI Regenstauf:

Am Samstag, 08.06.2019, 19.20 Uhr, fuhr eine 78-jährige Frau mit ihrem Pkw, Honda, auf der Regendorfer Straße in Lappersdorf in nördlicher Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie – ohne Fremdeinwirkung – auf die linke Fahrspur und prallte in einen entgegen kommenden Linienbus. Die Fahrerin des im Frontbereich stark eingedrückten Pkw wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Fahrgäste in dem ebenfalls an der Front eingedellten Linienbus sowie dessen Fahrer blieben unverletzt. Der Schaden an dem Pkw liegt bei 5000.- (Totalschaden), der am Omnibus bei 10000.- Euro.

© Alexander Auer

© Alexander Auer

Quelle: PM / Alexander Auer