© ratisbona media

Schwerer Verkehrsunfall auf B15 bei Zeitlarn

Kurz vor 17 Uhr kam es auf der B15 auf Höhe von der Ortschaft Laub zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kollidierten zwei PKWs frontal. Nach ersten Erkenntnissen vor Ort wurden bei dem Zusammenprall ingesamt zwei Personen verletzt, über die schwere der Verletzungen konnte man vor Ort noch keine Auskünfte geben. Die Feuerwehren aus Regenstauf und Laub sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf einen fünfstelligen Euro-Betrag. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ermitteln die Beamten momentan noch an der Einsatzstelle. Augenscheinlich wollte einer der beiden Verkehrsteilnehmer gerade von der B15 auf die Zeitlarner Straße abbiegen. Es kam rund eine Stunde lang zu Verkehrsbehinderungen.

 

PM/LH