© Freiwillige Feuerwehr Neukirchen b.Hl.Blut

Schwerer Unfall bei Stachesried

Bereits am Samstagmorgen ereignete sich zwischen Neukirchen beim Heiligen Blut und Stachesried im Landkreis Cham ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei kam ein junger Mann mit seinem Opel Vectra nach einer Vollbremsung von der Straße ab, schleuderte gegen ein Wasserdurchlassrohr und kam erst im Straßengraben zum Liegen. Durch den Unfall wurde der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Fahrer mit schweren Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus.

 

CS