Schüler steht vor verschlossener Schultür

Am Dienstag, 26.05.15, gegen 08.00 Uhr, verständigte ein Zeuge die Landshuter Polizei darüber, dass an einer Grundschule im Stadtgebiet ein 6-jähriger Junge vor verschlossener Tür steht. Er wollte das Schulgebäude betreten und wusste nicht mehr weiter.

Die Polizei nahm sich der Angelegenheit an. Es wurde die Adresse des Jungen ermittelt. Den Eltern war offensichtlich nicht bewusst, dass momentan Ferienzeit ist und haben deshalb den 6-jährigen Sohn ziehen lassen. Der Umstand konnte jedoch schnell geklärt werden. Der 6-Jährige freut sich auf die restliche Ferienzeit.

pm