© Symbolbild/Pixabay

Schönthal: Waldarbeiter schwer verletzt

Am Samstag, den 21.12.2019 gegen 13.40 Uhr kam es in einem Waldstück im Gemeindebereich Schönthal zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein Forstarbeiter schwer verletzt wurde.

Ein 33jähriger Mann war in dem unwegsamen Waldstück mit Rückearbeiten beschäftigt, als er aus bislang noch nicht geklärter Ursache durch einen ca. 4 Meter langen Baumstamm im Oberkörperbereich schwer verletzt wurde.

Der Verletzte wurde durch Kräfte der örtlichen Feuerwehren und des Rettungsdienstes geborgen und in eine Klinik verbracht. Die zuständige Berufsgenossenschaft wurde in die Unfallsachbearbeitung mit eingebunden.

 

 

Pressemitteilung PI Waldmünchen