Schönach: 500 Strohballen in Brand geraten

500 brennende Strohballen im Landkreis Regensburg verursachten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Großeinsatz der Feuerwehr.

In der Nacht vom 14.04 auf den 15.04.2021  gerieten zwischen Schönach und Schafhöfen ca. 500 Strohballen in Brand. Das Feuer musste durch 100 bis 150 Feuerwehrmänner der örtlichen Feuerwehren gelöscht werden. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Angaben des Geschädigten auf ca. 15.000 €.

Die Polizeiinspektion Wörth a.d. Donau sucht nach Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben und werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 09482/9411-0 zu melden.

PM Polizeiinspektion Wörth a.d. Donau /JM