Sattelzug in Flammen

Ein rumänischer Sattelzug  ging  am Freitag in den frühen Morgenstunden auf der A 6 bei Wernberg-Köblitz in Flammen auf. Dem Fahrer gelang es noch, das Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen zu bringen und sich aus dem Führerhaus zu retten, bevor  der Sattelzug in Vollbrand geriet. Der Kühlzug war mit Bananen beladen. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, weil das Feuer in der Ladung immer wieder aufflammte. Für die Löscharbeiten und die anschließende Bergung musste die komplette Richtungsfahrbahn zur tschechischen Grenze bis 14.00 Uhr gesperrt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 80.000,- Euro.