Roding: Bischof vergisst seine Mitra

Eine lustige Meldung hat uns aus Roding erreicht. Dort hat Bischof Rudolf Voderholzer gestern Abend einen Pontifikalgottesdienst in der Stadtpfarrkirche gefeiert – doch leider ohne die bekannte Bischofs-Mitra. Die hat er nämlich im Kindergarten in Bad Kötzting „vergessen“. Dort wollte Voderholzer den Kindergartenkindern zeigen, wie ein Bischof aussieht. Den Kindern hat die Mitra wohl so gut gefallen, dass sie sie gleich versteckt haben…

MK