Regierung der Oberpfalz: Zustimmung für Neubau der Hauptfeuerwache

Die Regierung der Oberpfalz hat der Stadt Regensburg für den Neubau der Hauptfeuerwache in Regensburg die Zustimmung zum vorzeitigen Maßnahmebeginn erteilt.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 37,8 Millionen Euro. Insgesamt kann mit einem Zuschuss des Freistaates Bayern in Höhe von knapp 5,5 Millionen Euro gerechnet werden.

Gegenstand dieser Förderung ist der Neubau, die Erweiterung und der Umbau von Feuerwehrgerätehäusern und Feuerwachen.

pm/LS