Regenstauf: Traktor fährt gegen Haus

Gestern Nachmittag ist ein junger Mann mit seinem Traktor plötzlich gegen ein Wohnhaus gefahren. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 

Am Mittwochnachmittag, 24.04.2019 gegen 15.00 Uhr befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Traktor mit angebautem Sähwerk die Kallmünzer Straße im Ortsteil Eitlbrunn. Aus noch ungeklärter Ursache kam das landwirtschaftliche Gefährt nach links von der Fahrbahn ab und es kam zur Kollision mit einem Wohnhaus.

Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden am Gebäude wird mit mehreren zehntausend Euro beziffert.

Die Statik des Hauses ist nach ersten Erkenntnissen nicht beeinträchtigt. Am Traktor und dem Anbau-Gerät entstand ebenfalls ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Die Polizeiinspektion Regenstauf die Ermittlungen zur Unfall-Ursache aufgenommen.

 

Pressemitteilung PI Regenstauf