Regenstauf: Mit Luftgewehr auf Katze geschossen

Die Polizei in Regenstauf sucht nach einem bislang Unbekannten, der vermutlich mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen hat. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Tier wohl am Sonntag (02.04) zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr im Bereich des Regenstaufer Bahnweges getroffen. Jetzt sucht man nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

Die Mitteilung der Polizei:

Vermutlich mit einem Luftgewehr hat ein Unbekannter auf eine Katze geschossen. Glücklicherweise überlebte das Tier. Nach Angaben der Besitzerin muss sich die Tat am Sonntag, 02.04.2017, zwischen 19.30 und 20.30 Uhr, im Bereich des Regenstaufer Bahnweges ereignet haben. Nachdem das Tier von einem Freigang humpelnd nach Hause kam, entschloss sich die Besitzerin einen Tierarzt aufzusuchen. Dieser stellte bei der Behandlung des Tieres das Projektil fest. Die Polizei ermittelt nun wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf unter der Rufnummer 09402/93110 entgegen.

 

Foto: Symbolbild

PM/MF