Regensburger Spendenermittlungen: Wolbergs will sich in Videobotschaft äußern

Joachim Wolbergs will sich nächste Woche in einer Videobotschaft zu Wort melden. Dies hat der suspendierte Oberbürgermeister von Regensburg gestern Abend auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben. In der Regensburger Korruptionsaffäre fordern die Anwälte von Wolbergs, das Hauptverfahren nicht zu eröffnen.Wir berichteten bereits darüber.

 

MB