Regensburg: Trickdieb im DEZ unterwegs

Am Mittwoch um 12.10 Uhr war im Donaueinkaufszentrum ein Trickdieb unterwegs. Der bislang unbekannte Täter bat einen 53jährigen Besucher des DEZ um Wechselung eines 2-Euro-Stückes. Als der Mann seine Geldbörse öffnete verwickelte ihn der Täter in ein Ablenkungsgespräch, später bemerkte der 53jährige, dass aus der Börse 250 Euro fehlten.

Die Polizei fahndet nach einem ca. 50jährigen Mann, er ist ca. 170 cm groß mit großem Bauch und kräftiger Statur. Der Mann sprach gebrochenes Deutsch, wirkte ungepflegt und trug alte, abgetragene Kleidung. Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221.

PM/MF