Regensburg: Störung des Computersystems der Stadtverwaltung ist behoben

Am 25. März 2014 kam es gegen 13 Uhr wegen einer Fehlfunktion einer zentralen Netzwerkkomponente zu einer gravierenden Störung des gesamten Computersystems der Stadtverwaltung. Ebenfalls betroffen waren die Regensburg Tourismus GmbH, die Regensburg Seniorenstift gGmbH sowie die Berufsschulen und einige Schulverwaltungen. Auch Teile der Telefonanlagen und der Faxgeräte waren durch diesen Ausfall nicht funktionsfähig.

Seit 02.00 Uhr laufen alle Syteme wieder fehlerfrei

Die Techniker der Stadt haben intensiv mit Unterstützung der externen Wartungsfirma, die für die betroffenen Systeme verantwortlich ist, an der Behebung der Fehlfunktion gearbeitet: Nach gut 36 Stunden konnte die Funktionsfähigkeit des Netzwerkes wieder hergestellt werden, so dass seit heute Früh um 2 Uhr alle Systeme fehlerfrei laufen.

MK/ pm