Regensburg: Rudolf Voderholzer wird am 26.Januar zum Bischof geweiht

Am 26. Januar 2013 wird Rudolf Voderholzer offiziell neuer Bischof im Bistum Regensburg. Details zu den Feierlichkeiten gibt es noch nicht.


 

Voraussichtlich wird um 10 Uhr der Weihgottesdienst und die offizielle Amtseinführung im Regensburger Dom gefeiert. Anschließend soll es einen Festakt geben. Der 53-jährige Trierer Theologieprofessor wird der jüngste bayerische Diözesanbischof sein. Er folgt Gerhard Ludwig Müller nach, der wurde im Juli als Erzbischof nach Rom berufen und steht seither an der Spitze der römischen Glaubenskongregation. Voderholzer stammt aus München er leitet seit 2008 das Papst Benedikt Institut. Er wird vor seiner Weihe schon nach Regensburg kommen.

Am 20. Dezember wird er in seinem neuen Bistum in Empfang genommen und wird auch gleich seine erste Messe im Regensburger Dom abhalten.

DW