Regensburg: PKW-Aufbrüche an der Uni, 10 Autos geknackt

Am helllichten Tag – Freitag zwischen 8:45 Uhr und 10 Uhr – haben unbekannte Täter die Seitenscheiben von zehn PKW eingeschlagen. Sie waren in der Universitätsstraße bzw. in der Seybothstraße in Regensburg abgestellt.

Die Beute der Täter: Ein Laptop und mehrere Mobiltelefone. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Wer hat etwas gesehen, die Kripo nimmt Hinweise unter Tel.: 0941 – 506-2888 entgegen.

 

DW