Regensburg: kulturelles Jahresthema 2020 bietet ein vielfältiges Programm

Das kulturelle Jahresthema der Stadt Regensburg lautet im Jahr 2020 ,,Provinz – Stadt – Metropole“. Zahlreiche Künstler und Institutionen haben das Thema in Literatur, Musik, Ausstellungen, Vorträgen, Führungen und Theatervorstellungen aufbereitet.

 

Die Regensburger Kulturszene will auch 2020 ein vielseitiges, spartenübergreifendes Programm bieten. ,,Provinz – Stadt – Metropole“ lautet das Jahresthema 2020 und beschäftigt sich mit der sich wandelden Bedeutung der Stadt im Laufe der Zeit. Zu Regensburg passten in seiner langen Geschichte alle drei dieser Bezeichnungen. Im frühen Mittelalter war es Hauptstadt Bayerns, im 19. Jahrhundert verlor es stark an Bedeutung und wurde eine abseits gelegene bayerische Provinzstadt. Im Jahr 2020 ist Regensburg eine Stadt mit vielen Facetten: UNESCO-Weltkulturerbe, Sitz von drei Hochschulen, Standort moderner Unternehmen.

Einblicke ins Programm: die nächsten Veranstaltungen

  • 16. März: ,,Bigger Than Life!“ Internationale Kurzfilmwoche, Zentrum für junge Kultur. (Weingasse 1)
  • 28. März: Frühlingsspaziergang zu ausgewählten mittelalterlichen Türmen in Regensburg mit Dr. Kerstin Pöllath, Treffpunkt ist am Goldenen Turm in der Wahlenstraße.
  • 28. März: Konzert ,,Von Frischen teutschen Liedlein“ vom Ensemble ,,…sed vivam!“ mit Eva Sixt in der Rolle der Barbara Blomberg, Abendveranstaltung im Großen Runtingersaal. (Keplerstraße 1)
  • 24. April: Konzert von Robyn Schulkowsky und den Gebrüdern Teichmann mit Musik aus den wilden Jahren der New Yorker Avantgarde und den späten Jahren des Punks, im Leeren Beutel. (Bertoldstraße 9)
  • 18. Juni: Bei der ,,Nacht der Werbung: Provinz – Stadt – Metropole“ führen Mitglieder des Regensburger Verbunds für Werbeforschung durch die bunte Welt der Werbung. Findet in den Kinos im Andreasstadel statt. (Andreasstraße 28)
  • 18. Juli: ImproMarathon des Improtheaters Chamäleon.
  • 11.-16. August: Regensburger Stummfilmwoche mit zwei Schwesterfilmen des Nosferatu-Regisseurs Friedrich Wilhelm Murnau.

Alle Informationen, Termine und Programmdetails zum kulturellen Jahresthema 2020 gibt es auf der städtischen Internetseite www.regensburg.de/kultur sowie ab Anfang März in der neuen Ausgabe der Broschüre ,,Kulturleben Regensburg März-September 2020″.