Regensburg: Kinderkrippe „Stromspatzen“ eingeweiht

Heute Vormittag wurde die Kinderkrippe „Stromspatzen“ in Regensburg offiziell eingeweiht. Im Frühjahr dieses Jahres wurde die Kindergrippe der E.ON-Gesellschaften eröffnet. Betrieben wird es von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.


 

Zur Einweihung kam auch die bayerische  Staatsministerin Christine Hadertauer. Betreut werden insgesamt 24 Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im benachbarten E.ON-Bürogebäude arbeiten.