Regensburg: Einbruch – Schmuck in vierstelliger Höhe erbeutet

Die Abwesenheit der Bewohnerin nutzte ein bislang unbekannter Einbrecher. In einer Wohnung in der Vilsstraße erbeutete er Schmuck in vierstelliger Höhe. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht Zeugen.

Zwischen Montag, 14.01.2019 und Freitag, 25.01.2019, war die Bewohnerin einer Wohnung in der Vilsstraße nicht zu Hause. In dieser Zeit versuchte ein Unbekannter offenbar die Haustüre aufzuhebeln. Dies gelang ihm nicht und so drang er mittels eines Werkzeuges gewaltsam über eine Balkontüre im untersten Stockwerk in eine Wohnung ein.

Der Unbekannte durchwühlte mehrere Möbel und entwendete schließlich Schmuck in vierstelliger Höhe. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0941/506-2888 entgegen.

 

Polizeimeldung PI Regensburg Nord