Regensburg: Autofahrer prallt am Keilberg gegen Baum

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer am Keilberg gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden. 

Die Meldung der Polizei Regensburg Nord:

Am Morgen des 04.03.2020 kam ein 26-jähriger Regensburger mit seinem Pkw im Stadtteil Keilberg von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde er schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 5000 €. Auch der Baum wurde durch den Anstoß beschädigt. Die Polizeiinspektion Regensburg Nord ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.