Regensburg: Auto fährt über Rot – Radfahrerin erfasst

Am Dienstag, den 25.06.2019, gegen 08:15 Uhr, kam es in der Prüfeninger Schloßstraße zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Fahrradfahrerin, bei dem diese leicht verletzt wurde.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 62-Jährige mit einem Sprinter die Kirchmeierstraße stadtauswärts. Nach Zeugenaussagen überquerte sie die Kreuzung zur Prüfeninger Schloßstraße bei Rotlicht. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß mit einer 18-jährigen Radfahrerin, welche von der Lilienthalstraße kommend die Kreuzung bei Grünlicht in Richtung Ziegetsdorfer Straße passieren wollte.

Die Radfahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert.

An den beiden Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Die Fahrerin des Kleintransporters erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

 

Pressemitteilung PI Regensburg Süd